Nachrichten

 

Stadtbücherei Mayen: Kostenloses Bilderbuch für Dreijährige

Die Stadtbücherei und Tourist-Information im Theodore-Dreiser-Haus. (Foto Stadt Mayen)

Lesestart 1-2-3 (Grafik: Bundesministerium für Bildung und Forschung)


Ab sofort können Eltern von Dreijährigen sich ein kostenloses Lesestartset in der Stadtbücherei Mayen abholen. Darin enthalten: ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche.

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

 „Als Eltern spielen Sie eine wichtige Rolle dabei, Ihr Kind in seiner vielfältigen Entwicklung zu fördern. Dazu gehört insbesondere, auch die Freude am Lesen früh zu wecken. Denn Lesen öffnet Horizonte – in allen Lebensphasen, von der Kindheit über die Jugend bis ins Erwachsenenalter. Kinder lernen dabei auch, sich zu konzentrieren, Zusammenhänge zu verstehen und, ganz nebenbei, ihren Wortschatz zu erweitern. Sie lieben die gemeinsame Vorlese-Zeit als Momente der Geborgenheit, der Ruhe und Zuwendung. Dabei legen Sie ganz spielerisch eine zentrale Grundlage für den späteren Bildungsweg.“ - Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Informationen zur Stadtbücherei Mayen:

Die Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus ist Dienstags, Mittwochs und Freitags von 9 bis 17 Uhr und Samstags von 10 – 13 Uhr geöffnet.

Ein Leserausweis für Kinder kostet nur 2,50 pro Jahr.

Angeboten werden in der Kinder- und Jugendbuchabteilung der Stadtbücherei Mayen neben Büchern auch Spiele, Hörbücher und Tonies.

Beim Besuch sind die jeweils geltenden Pandemie-Bestimmungen zu beachten. Aktuell erfolgt der Zutritt nach 3G.