Nachrichten

 

Bauarbeiten in der Hans-Böckler-Straße und der Fritz-Ludwig-Straße

Straßenbauarbeiten in Koblenz führen zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs. (Foto: Pixabay)


In der Zeit vom 20. April bis 4. Mai wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz der gemeinsame Geh- und Radweg in der Hans-Böckler-Straße im Bereich zwischen dem Bahnübergang und der Fritz-Ludwig-Straße umgebaut. Im Zuge dieser Maßnahme wird der Fahrbahnbelag in der Fritz-Ludwig-Straße im Kreuzungsbereich der Hans-Böckler-Straße erneuert.

Am 20. April erfolgt zunächst die Baustelleneinrichtung. Einen Tag später werden die Fräsarbeiten durchgeführt und es wird mit den Vorarbeiten begonnen. Im Anschluss erfolgt am 3. Mai der Einbau der neuen Deckschicht. Am 4. Mai wird die Baustelle geräumt der Bereich wieder freigegeben.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Trotz dieser Bauarbeiten ist der städtische Wertstoffhof weiterhin erreichbar. Entsprechende Umleitungsbeschilderungen weisen den Weg etwa durch die August-Borsig-Straße und den Kammertsweg.

Während der gesamten Bauzeit ist mit Verkehrsbehinderungen zur rechnen, wofür der Servicebetrieb um Verständnis bittet.