Nachrichten

 

Bundeskanzler Olaf Scholz war heute in den Flutgebiete zu Besuch

Bundeskanzler Olaf Scholz (hier in Bad Münstereifel) war heute auch im Ahrtal unterwegs. (Foto: privat)


Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich heute ein Bild vom Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe in Bad Münstereifel (Foto) und im Ahrtal (Ahrbrück) gemacht. Begleitet wurde er an der Ahr von Bundsinnenministerin Nancy Faeser (SPD), der Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und der neuen Landrätin Cornelia Weigand.

Ahrbrück war besonders schwer von der Flut getroffen.  In beiden Bundesländern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, hatte extremer Starkregen im Juli verheerende Überschwemmungen ausgelöst. In Nordrhein-Westfalen gab es 48 Tote, in Rheinland-Pfalz kamen 134 Menschen ums Leben.