Nachrichten

 

Digital die Stadtbibliothek Koblenz erkunden

Auf digitalem Weg durch die Koblenzer Bibliothek. (Foto: Rainer Sturm/Pixelio)


Aufgrund des Lockdowns ist die Stadtbibliothek Koblenz seit dem 16. Dezember geschlossen.  Seit kurzem können Kinder  von zuhause aus  eine digitale Bibliotheksrallye mit der App "Actionbound" durchlaufen. Im ersten Bound der Stadtbibliothek begeben sich Kinder auf eine digitale Schnitzeljagd, mit der sie die Stadtbibliothek, ihre Räumlichkeiten, ihr Angebot und ihre Möglichkeiten spielerisch kennenlernen. Gleichzeitig können Recherchefertigkeiten  erprobt  und Kenntnisse im Umgang mit Medien erweitert werden. Dabei sollen Quizfragen beantwortet sowie ein paar Aufgaben rund um die Bibliothek gelöst werden. Die Dauer beträgt etwa 40 Minuten. Geeignet ist die Rallye für  Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren.
Benötigt wird ein Tablet-PC oder ein Smartphone. Die Actionbound-App kann kostenlos im App Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden.
Auf der Veranstaltungsseite der Stadtbibliothek (https://www.koblenz.de/leben-in-koblenz/kultur/stadtbibliothek/veranstaltungen/) befinden sich alle Informationen.

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)