Nachrichten

 

Fahrt mit nicht zugelassenem PKW unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

Zwei junge Erwachsene leisteten sich einen ganzen Katalog an Straftaten vergangenen Freitag. (Bild: Pixabay)


Am Freitag, 16. September, gegen 17.35 Uhr, wurde die Polizei Adenau über einen augenscheinlich verunfallten PKW, BMW silber, auf der L 10 in Höhe des Parkplatzes des Skiliftes in Arft informiert. Bei Eintreffen der Beamten hatten sich die beiden Insassen aus dem PKW bereits fußläufig in das angrenzende Waldgebiet entfernt.

Die beiden männlichen Personen, im Alter von 18 und 19 Jahren, konnten durch die Beamten im Rahmen der Fahndung angetroffen werden. Der Grund des sich Entfernens war schnell klar. Beide Personen waren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und standen unter dem Einfluss von Alkohol. Zudem war der PKW nicht zugelassen und mit luxemburgischen Kennzeichen versehen. In der Folge wurden beiden Personen eine Blutprobe entnommen und der PKW sichergestellt. Zeugen, welche Angaben zum zugrundeliegenden Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Adenau zu melden.

Übermittelt durch die Polizeidirektion Mayen