Nachrichten

 

Gebäudebrand in Mayen

Aussagen zur Brandursache können derzeit noch nicht getroffen werden. (Symbolbild: Pixabay)


Am 01. März 2022, 04:56 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Mayen über die Integrierte Leitstelle ein Gebäudebrand in Mayen, In der Pluns, gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

Zur Brandbekämpfung waren knapp 40 Kräfte der Feuerwehren Mayen und Kottenheim eingesetzt. Die Kreisstraße 25 zwischen Mayen und Mayen-Alzheim musste durch die Straßenmeisterei während den Löscharbeiten zeitweise gesperrt werden.

Brandermittler der Kriminalinspektion Mayen haben heute Vormittag die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Aussagen zur Brandursache können derzeit noch nicht getroffen werden. Der entstandene Schaden an dem unbewohnten Gebäude dürfte nach Schätzung der Polizei im sechsstelligen Bereich liegen. Verletzte Personen sind nicht zu beklagen.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell