Nachrichten

 

Glück im Spiel 77: Über 2,5 Millionen Euro im Raum Ludwigshafen gewonnen

Zum Glück wurde auf dem Lotto-Schein auch das Feld für Spiel 77 angekreuzt. (Foto: Pixabay)


Was für ein Volltreffer: In der Zusatzlotterie Spiel 77 der Lottoziehung am Mittwochabend gewann ein Tipper oder eine Tipperin aus dem Raum Ludwigshafen über 2,5 Millionen Euro. Fortuna wurde mit einem Lotto-Normalschein herausgefordert, der nur für zwei Ziehungen galt. Zum Glück war beim Spiel 77 das Ja-Feld angekreuzt.

Die Gewinnsumme beträgt 2.577.777 Euro. Eingesetzt wurden dafür lediglich 10,95 Euro.

Das ist der zweite Gewinn in Millionenhöhe, der in diesem Jahr in Rheinland-Pfalz getroffen wurde. - Jürgen Häfner (Lotto-Geschäftsführer Rheinland-Pfalz)

Der Gewinner oder die Gewinnerin hatte den Tipp in einer Annahmestelle in Ludwigshafen ins Spiel gegeben. Da der Schein ohne Kundenkarte abgegeben wurde, muss sich der oder die Glückliche bei Lotto Rheinland-Pfalz melden, um den Gewinn geltend zu machen.