Nachrichten

 

Kick for Help besucht Bundesliga-Spiel von Mainz 05

Die Ehrenamtlichen hatten viel Spaß beim Bundesliga-Spiel in Mainz. (Foto: Zimmermann)


Bei Benefiz-Spielen in Bad Ems und Boppard im vergangenen Herbst hat Kick for Help für die Flutopfer an der Ahr 12.000 Euro eingespielt. Als kleine Anerkennung für dieses Engagement lud Lotto Rheinland-Pfalz jetzt Helferinnen und Helfer zum Bundesliga-Spiel nach Mainz ein.

Mit dabei war auch die Rheinwerkstatt Boppard. Begrüßt wurde die Gruppe aus Bad Ems und Boppard im Stadion von Lotto-Chef Rheinland-Pfalz Jürgen Häfner und dem langjährigen Kult-Stadionsprecher Klaus Hafner. Beim 4:0 Sieg des FSV Mainz 05 gegen Arminia Bielefeld, davon 3 Elfmeter-Tore, kamen alle Fußballfans auf ihre Kosten. Höhepunkt für viele war in der Halbzeitpause der Besuch des gelbgesperrten Jung-Nationalspielers Anton Stach, der alle Autogramm Wünsche erfüllte und sich auch Zeit zum Gespräch nahm.