Nachrichten

 

Neue Partner für den Koblenz-Becher

Baristaz ist dabei – v.l.: Marie Schreiber (Kommunaler Servicebetrieb), Stephan Schunk (Baristaz), Bürgermeisterin Ulrike Mohrs. (Foto: Stadt Koblenz)


Die Stadt will mit der Ende 2021 gestarteten Einführung des Mehrwegbecherkonzeptes „Bleib deinem Becher treu“ der zunehmenden Umweltverschmutzung und dem unnötigen Ressourcenverbrauch in Koblenz entgegenwirken.

Der Koblenz-Becher hat nun wieder neue Partner gewinnen können. In den beiden Koblenzer Filialen von „Baristaz – Coffee Heros“, Schloßstraße und Bahnhofplatz, kann der Koblenz-Becher erworben und aufgefüllt werden.

Die Koblenz-Mehrwegbecher werden ab sofort auch in der Tourist-Information im Forum Confluentes zum Kauf angeboten.

Neu und nachhaltig ist auch das Angebot der FeldmannServices e.K., in deren Agenturräumen am Lützeler Schüllerplatz, den sauberen Koblenz-Becher mit frischem Leitungswasser befüllen zu lassen.

Informationen zum Koblenz-Becher und den verschiedenen Partnerunternehmen findet man unter koblenz.de/bdbt.