Nachrichten

 

Übergang zur 2. Bauphase in der August-Horch-Straße

In der August-Horch-Straße erfolgt der Übergang von der 1. in die 2. Bauphase. (Foto: Pixabay)


Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz teilt mit, dass die Bauarbeiten der 1. Bauphase in der August-Horch-Straße fertiggestellt sind. Die Bauzeit der 2. Bauphase beläuft sich auf ungefähr 6 Monate, so dass die Arbeiten voraussichtlich Ende September diesen Jahres fertig gestellt sein werden.

Auch in diesem Abschnitt werden im Rahmen des Neubaus der Straße und Gehwege zunächst verschiedene Versorgungsleitungen erneuert und die restlichen alten Gleisanlagen im Straßenbereich zurückgebaut. Anschließend erfolgt die Herstellung des neuen Straßenkörpers.

Zwischen den Parkstreifen und den Rad- und Gehwegen ist ein Grünstreifen vorgesehen, in dem Großbäume gepflanzt und die restlichen Flächen mit insektenfreundlichen Blühpflanzen angelegt werden. Grundsätzlich finden die Arbeiten wie gehabt unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung stadteinwärts statt. Die stadtauswärts führende Fahrspur wird gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Carl-Später-Str. – Hans-Böckler-Str. – Wallersheimer Kreisel – Werner-von-Siemens-Str. – Herberichstr. – Andernacher Str. - Eifelstr. bis zur Bundesstraße B9. Radfahrer als auch Fußgänger werden während den Bauarbeiten auf der gegenüberliegenden Straßenseite mitgeführt. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Das Tiefbauamt der Stadt Koblenz bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme.

Weitere Informationen finden unter: www.koblenz-baut.de