Am Morgen des 27. April 2024 ereignete sich in Neuwied-Irlich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer zwei parkende Fahrzeuge streifte und daraufhin mit seinem PKW überschlug.

Neuwied |

Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Der leicht verletzte Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss, was zur Sicherstellung seines Führerscheins und zur Einleitung eines Strafverfahrens führte.