Infolge des Verkehrsunfalls wurde eine 29-jährige Fahrzeugführerin verletzt (Foto: Pixabay)

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 262

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der B 262 bei der Autobahnabfahrt der A 61 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. 

Gegen 14.35 Uhr, befuhr eine 29-jährige Fahrzeugführerin aus der Stadt Düsseldorf mit ihrem PKW die B 262 aus Maria Laach kommend in Fahrtrichtung Mendig. An der Einmündung zur BAB 61 (AS Mendig) beabsichtigte sie nach links auf die Autobahn (BAB 61) in Fahrtrichtung Köln abzubiegen.

Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW, welcher von einem 31-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Brohltal geführt wurde. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.
Durch die Wucht der Kollision wurde der PKW der 29-jährigen Fahrzeugführerin gegen einen wartenden Transporter in der Abfahrt der BAB 61 geschleudert.

Infolge des Verkehrsunfalls wurde die 29-jährige Fahrzeugführerin verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr/ Straßenmeisterei abgebunden. Während der Unfallaufnahme musste die Abfahrt der AS Mayen (BAB 61) aus Richtung Koblenz für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die beiden nicht mehr fahrbereiten, unfallbeteiligten PKW wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehr der VG Mendig, der Rettungsdienst, die Polizeiautobahnstation Mendig und die Polizei Mayen, sowie die Straßenmeisterei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Ladendieb flüchtet mit 6 km/h - erfolglos

Einen nicht alltäglichen Vorfall erlebte am gestrigen Nachmittag eine Mitarbeiterin eines Neuwieder Schuhgeschäftes.
weiterlesen...

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich