Sport

 

Deichstadtvolleys zu Gast in Aachen

Die Deichstadtvolleys zu Gast in Aachen (Foto: Luna Mach)


Zum vorletzten Trainingsspiel sind die Deichstadtvolleys zu den Ladys in Black Aachen gefahren, um ein Sparring über 5 Sätze (25:13, 25:8, 22:25, 25:18, 25:18) zu absolvieren.
 

Obwohl einige rekonvaleszente Spielerinnen noch geschont wurden und die Neuwiederinnenerneut mit verkleinertem Kader anreisen mussten, boten sie doch eine überzeugendere Leistung als noch am Wochenende: Zwar knüpfte man zunächst an die Ergebnisse aus Wiesbaden an, zeigte sich aber deutlich kämpferischer und konnte schließlich den 3. Satz gewinnen, lag im 4. lange in Führung und konnte auch im 5. bis kurz vor Satzende mithalten.

Die Spielerinnen dürfen sich jetzt auf ein langes Wochenende freuen, bevor dann am 22.Oktober der AachenNet-Cup mit den Ladys in Black, dem USC Münster und den Deichstadtvolleys
als Generalprobe auf dem Programm steht.
Am 29. Oktober zum 19 Uhr beginnt dann mit einem Heimspiel gegen den USC Münster die Bundesligasaison.
 

Tickets und Dauerkarten sind bereits unter tickets.deichstadtvolleys.de erhältlich.