Sport

 

Dieter Paucken wird Torwarttrainer beim FC Cosmos Koblenz

Dieter Paucken (3.v.l.) übernimmt zeitweise den Posten als Torwarttrainer beim FC Cosmos Koblenz (Foto: FC Cosmos Koblenz).


Vergangene Woche wurde publik, dass Dieter Paucken die TuS Koblenz verlässt. Jetzt hat der 38-jährige Torwart einen neuen Verein gefunden. 

Der FC Cosmos Koblenz schreibt mal wieder große Schlagzeilen. Mit Dieter Paucken haben die Cosmonauten für die Sommervorbereitung mit Dieter Paucken einen neuen Torwarttrainer verpflichtet. Die Rolle des ehemaligen Zweitligatorwarts ist somit von aktiv auf passiv gewechselt. Bis zum Ablauf der vergangenen Saison spielte Paucken noch für die TuS Koblenz, konnte sich mit den Schängeln aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen. 

Beim Bezirksligist wird Paucken für die kommenden zwei Monate das Torwarttraining als "Elternzeitvertretung" von Julien Ndolumingo übernehmen. Zu seinen Schützlingen bei Cosmos zählen u.a. sein ehemaliger Konkurrent von der TuS Koblenz, Luca Woloszyn. Ob Paucken auch noch einmal aktiv in den Spielbetrieb einsteigt, ist nicht bekannt.