Sport

 

Zoran Levnaić ist neuer Trainer von Cosmos Koblenz

Neuer Trainer bei Cosmos Koblenz: Zoran Levnaić (2.v.rechts), mit Geschäftsführer Peter Back, Co-Trainer Christoph Karakassidis, dem sportlichen Leiter Thomas Wunderlich und Hasan Büru. (Foto: Cosmos Koblenz)


Der ambitionierte Fußball-Bezirksligist und Meisterschaftsfavorit Cosmos Koblenz erweitert sein Kompetenzteam. Trainer Thomas Wunderlich (48), seit 2020 im Amt, wird ab sofort sportlicher Leiter und verantwortet die Entwicklung und weitere Planung im Verein.

„Wir brauchen Thomas Wunderlich als exzellenten Kenner der hiesigen Fußball-Szene, um den Verein weiterzuentwickeln“, ist der 1. Vorsitzende Hassan Bürü überzeugt. Auch Thomas Wunderlich freut sich: „Die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen ist absolut notwendig, wir haben große Ziele. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Neuer Trainer ist ab Montag Zoran Levnaić (34), ein kroatischer Fußballtrainer und ehemaliger Spieler, der bis vor kurzem Trainer des NOFV-Oberliga Süd-Teams Inter Leipzig war. Als Spieler sammelte er viele Erfahrungen in verschiedenen Ländern, die meiste Zeit seiner Karriere war er Spielgestalter im Mittelfeld.

„Wir analysieren permanent die Situation und wollen auf dem Weg nach oben die richtigen Entscheidungen treffen und da gehört die Stärkung der sportlichen Leitung unbedingt dazu“, so Peter Back, Geschäftsführer von Cosmos, abschließend.

Weitere Informationen unter www.cosmos-koblenz.de

Mehr zu Zoran Levnaić: Geboren am 04. April 1987 in Otočac, Kroatien. Levnaić begann im Jugendkader des FK Partizan in Belgrad, Serbien, Fußball zu spielen. Bis 2010 spielte er für die maltesischen Mannschaften von Hibernians, Floriana und Hamrun Spartans. Im Januar 2011 wechselte er zum kuwaitischen Verein Al-Salmiya SC und im August 2011 zu Oikonomos Tsaritsani, die damals in der griechischen Fußballliga 2 spielten. Ab 2019 ist Levnaic beim FC Inter Leipzig tätig. Zuerst als Co-Trainer, und dann als Cheftrainer.