Für den TuS Mayen (rote Trikots) wird es am Sonntag ernst: die Eifeler erwarten die TuS aus Koblenz im Nettetalstadion (Foto: P.Seydel).

Pokalkracher: TuS Mayen empfängt TuS Koblenz zum Derby

Wenn an diesem Wochenende der Rheinlandpokal 2020/21  im Fußball  endlich seine Fortführung nach der Strapaze der Coronazeit erfährt, dann erlebt Mayen in der dritten Runde den Kracher des Spieltags: im Stadion im Nettetal treffen am Sonntag, 4. Juli, um 14.30 Uh der ambitionierte Rheinlandligist TuS Mayen und Oberligist TuS Koblenz aufeinander. Trainer Tobias Uhrmacher mit seinen Mayenern trifft auf Anel Dzaka und sein Koblenzer Team.

„Für uns ist das eine Riesenherausforderung am Beginn einer Zeit, in der wir uns nach vielen Monaten der Abstinenz wieder an den Fußball herantasten. Aber es ist Chancengleichheit, auch Koblenz hatte lange weder Trainings-noch Spielpraxis“, sagt Mayens Trainer Tobias Uhrmacher. Zwei Teams treffen in Mayen aufeinander, die ein Stück der Pokalgeschichte des Rheinlandes sind. Fünfmal gewann TuS Koblenz den Pokal ( 1978, 1979, 2005, 2006 und 2017) und viermal der TuS Mayen (1966, 1974, 1976 und 2004). Aber nie standen sich die beiden Teams im Pokalfinale gegenüber. Das wird auch dieses Mal nicht der Fall sein.

Den TuS Mayen erreicht derzeit viele Anfragen zum Vorverkauf. Aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl wird zunächst den Familien der Spieler, Sponsoren und Dauerkarteninhabern/Stammgästen die Möglichkeit bieten Karten zu erwerben. Im Laufe der Woche wirdd auch einen freier Verkauf am Stadion angeboten. Der Preis beträgt 6€/3€ ermäßigt.

Infos für die Gästefans: Karten für den Gästeblock können ausschließlich über TuS Koblenz erworben werden.

Hinweise zum Spiel, die  derzeitigen Corona-Regeln müssen beachtet werden:
- Für das Spiel ist kein Test erforderlich.
- Am Eingang, Imbiss, Toiletten herrscht Maskenpflicht. Am Platz kann diese aber abgenommen werden.
- Die Abstände müssen eingehalten werden - Zuschauer können sich über die Intrada Webapp oder die Luca-App einchecken oder auch per Kontakterfassungsformular, Um Wartezeiten am Eingang zu verkürzen, werden Zuscheuer gebeten, das Formular vorher auszufüllen. Dieses ist auch auf der TuSHomepage herunterzuladen (Link: https://www.tusmayenfussball.de/Corona-Formular.html ).

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u