Sport

 

SG 2000 landet Achtungserfolg gegen Eintracht Trier

Am Freitagabend sammelte die SG 2000 einen wichtigen Punkt gegen den SV Eintracht Trier.


Die SG 2000 Mülheim-Kärlich hat einen überraschenden Punkterfolg gegen den SV Eintracht Trier feiern dürfen. Auf heimischen, wenn auch sehr holprigen Geläuf, sammelte der Oberligist einen wichtigen Punkt gegen den unangefochtenen Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar. 

Acht Minuten waren gespielt, da rieben sich einige Zuschauer am Mülheimer Sportzentrum verwundert die Augen. Ohne Druck konnte Mülheims Hüne Jan Henrich eine Flanke auf den zweiten Koloss Jan Hawel spielen, der wenig Mühe hatte aus kurzer Distanz den Ball zum 1:0 im Trierer Tor unterzubringen. Doch die Freude währte nicht lang. Nur drei Minuten später beendete Triers Jan Brandscheid seine Torflaute als ihm ein Distanzschuss vor die Füße flog und der Stürmer den Ball aus wenigen Metern zum Ausgleich versenkte. 

Bei milden Temperaturen taten sich beide Teams in der Folge schwer guten Fußball zu spielen. Der schlechte Platzzustand kam vor allem den Mülheimern entgegen, die weniger Probleme hatten das Trierer Spiel zu verteidigen. Brenzlich wurde es bloß vor der Pause als unzählige Standards in den Mülheimer Strafraum segelten, ohne, dass die Eintracht hätte daraus Kapital schlagen können. 

Auch in der zweiten Halbzeit veränderte sich das Bild nur kaum. Mülheim spielte mutiger ohne jedoch Gefahr auszustrahlen während die Eintracht kurz vor Schluss noch einen Lattenschuss zu verzeichnen hatte, letztendlich aber auch die drei Punkte nicht erzwingen konnte. Die SG 2000 sammelte damit einen wichtigen Punkt im Kampf um die Aufstiegsrunde der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar, während Trier aktuell auf der Stelle tritt. 

SG Mülheim-Kärlich: Wall - Ternes, Birkner, Frohn, Scheu – M. Fritsch – Madanoglu, Platzek (66. Steinmetz), Henrich (83. C. Fritsch), Kryeziu (77. Willma) – Hawel (90./+2 Dohmen)

Eintracht Trier: Wieszolek – Thayaparan, Maurer, van Schaik, Heinz – Fischer – Siga (55. Brodersen), Brandscheid, Kinscher, König – Bibaku

Tore: 1:0 Hawel (8.), 1:1 Brandscheid (11.)