Sport

 

Auswärtsspiel des VC 77 Neuwied abgesagt

Not amused: Coronabedingt findet das Auswärtsspiel des VC 77 Neuwied nicht statt.


Das für Samstag angesetzte Bundesligaspiel des VC Neuwied beim SSC Palmberg Schwerin findet nicht statt. Grund für die kurzfristige Absage sind mehrere positive Coronafälle bei den Deichstadtvolleys. 

Im Rahmen regelmäßiger Testungen am Donnerstag wurden bei Teammitgliedern PCR-Tests durchgeführt. Die Testergebnisse am Freitag waren bei mehreren Teammitgliedern positiv. Gemäß den Richtlinien haben sich die Betroffenen unmittelbar in Quarantäne begeben. Weitere Teammitglieder folgten vorsorglich. 

Der Bundesligaaufsteiger hat daher die Verlegung des Spiels beantragt. Diesem Antrag wurde von der VBL stattgegeben. Beide Vereine und die Volleyball-Bundesliga bemühen sich um eine rasche Terminfindung für das Nachholspiel.