Sport

 

Sichtungslehrgang für Freigewässerdisziplinen der DLRG

Die Boards liegen zum Einsatz im Laacher See bereit.


Zwölf Teilnehmer*innen aus sechs verschiedenen Ortsgruppen nahmen an der Talentsichtung des DLRG Landeskaders für die Freigewässerdisziplinen teil. Der Lehrgang wurde ausgerichtet für die Jahrgänge 2009-2011. Auch die Ortsgruppe der DLRG Emmelshausen war mit einem Teilnehmer vertreten.

Am Samstag standen zunächst die Disziplinen im Freigewässer auf dem Programm. Dazu trafen sich die Teilnehmer*innen am Laacher See. Hier konnten sie ihr Können in den Wasserdisziplinen Board Sprint, Board Ausdauer, Swim Sprint und Surf Race unter Beweis stellen. Neben den einfachen Schwimmfertigkeiten im freien Gewässer, agierten die jungen Rettungsschwimmer*innen also auch mit Rettungsbrettern, den sogenannten Boards. Durch diese Disziplinen wird der Rettungseinsatz an öffentlichen Gewässern simuliert.

Trockenübungen finden in Emmelshausen statt

Am Sonntag wurde der Sichtungslehrgang auf der Schwimmbadwiese des Panoramabads in Emmelshausen fortgesetzt. Hier wurden die Übungen außerhalb des Wassers durchgeführt. Dabei handelte es sich um Disziplinen wie Beach Flags, Standweitsprung oder Übungen mit dem Medizinball.