aktuell4u-Storys

 

10 Jahre Engagement der "Gruppe Neudorf" für das Werk Bleidenberg

Bürgermeisterin Ulrike Mohrs zusammen mit Mitgliedern der 'Gruppe Neudorf' sowie Vertretern des Jugendamtes, der Freunde der Bundesgartenschau und Rotary Clubs Koblenz. (Foto: Stadt Koblenz)


Seit 2012 leistet die „Gruppe Neudorf“ herausragendes ehrenamtliches Engagement für das Werk Bleidenberg. Sie hat nicht nur die Patenschaft für das dortige große Spielplatzgelände inne, sondern übernimmt auch die zahlreichen Schließdienste und Übergaben an Mieterinnen und Mieter des Werk Bleidenbergs.

Über 1000 Mal leistete so bereits die „Gruppe Neudorf“, als ehrenamtlicher Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern des Neudorfs, nicht nur einen wertvollen Dienst für das Werk Bleidenberg, sondern setzt sich so auch seit 10 Jahren aktiv für das Gemeinwohl ein.

Diese vielseitige und tolle ehrenamtliche Tätigkeit wurde nun im Rahmen einer Feierstunde mit Bürgermeisterin Mohrs am 21. Juni geehrt. Bürgermeisterin Mohrs dankte dabei allen Gruppenmitgliedern herzlich für ihr großartiges Engagement und betonte:

Wir als Stadt Koblenz sind froh, mit der „Gruppe Neudorf“ so aktive und mit dem Herzen dem Werk Bleidenberg verbundene Unterstützer gefunden zu haben. - Ulrike Mohrs (Bürgermeisterin Koblenz)

Die Vermietung des Werkes erfolgt über das Jugendamt der Stadt Koblenz, in dessen Auftrag die „Gruppe Neudorf“ die Schließdienste wahrnimmt. Der Name der Gruppe knüpft an das Neudorf an, welches unmittelbar am rückwärtigen Hang der Festung Ehrenbreitstein im Übergang der Ortsteile Ehrenbreitstein und Niederberg gelegen ist und somit in direkter Nachbarschaft zum Werk Bleidenberg liegt.

Neben dem Schließdienst im Rahmen der Vermietung des Werkes schauen die Mitglieder der Gruppe in ihrer Eigenschaft als Spielplatzpate regelmäßig auf dem weitläufigen Spielplatzgelände nach dem Rechten und vergewissern sich, ob alle Spielgeräte in gutem Zustand sind.

Auch in Bezug auf die Ausstattung und die Infrastruktur bringt sich die „Gruppe Neudorf“ immer wieder ein und entwickelt darüber hinaus konzeptionelle Ideen zur Nutzung des Werk Bleidenbergs. Ein fester Termin im Kalender ist das jährliche Neudorffest, welches jedes Jahr am jeweils letzten Samstag im Juni in den Räumlichkeiten der Anlage stattfindet.