Nachrichten

 

Barrierefreie Kinovorstellung in Neuwied: Film "Glück auf einer Skala von 1 bis 10" wird gezeigt

Mit der Hilfe von Apps soll die Barrierefreiheit gewährleistet werden. (Bild: Pixabay)


Kino für alle. Dazu gibt es am Mittwoch, 26. April, die Möglichkeit – unabhängig von einer Beeinträchtigung oder eben nicht. Denn das Host-Town-Organisationskomitee unter Federführung des städtischen Amtes für Schule und Sport, das Team von MinsKi und der Filmtheaterbetrieb Weiler laden dann zu einer barrierefreien Kinovorstellung ein.

Gezeigt wird der Film „Glück auf einer Skala von 1 bis 10“ im Schauburg-Kino in Neuwied. Neben der regulären Vorstellung um 20 Uhr wird es zusätzlich eine weitere um 17 Uhr geben. Dank der Apps Greta und Starks steht auch blinden, visuell eingeschränkten und hörgeschädigten Menschen nichts im Wege, um großes Kino zu genießen. Außerdem sind natürlich auch Rollstuhl-Plätze vorhanden.

Über den Film

Die französisch-schweizerische Produktion erzählt von einer besonderen Freundschaft: Igor jobbt als Fahrradkurier für Biogemüse und fände einige Kontakte mehr zu anderen Menschen schon schön. Dennoch ist der körperlich beeinträchtigte Hobby-Philosoph nicht unzufrieden und unglücklich mit seinem Leben. Louis hingegen ist ein Workaholic, der von der vielen Arbeit in seiner Bestattungsfirma die Lebensfreude vergessen hat. Als er Igor auf seinem Fahrrad anfährt, ist ihm das gleich doppelt peinlich. Weil er einen Menschen mit Behinderung verletzt hat und wegen seiner Unachtsamkeit. Und dieser Unfall hat überraschende Folgen. Denn Igor hat sich in den Kopf gesetzt, dass Louis ein perfekter neuer Freund wäre. Durch Igors Hartnäckigkeit kommt es, dass di beiden zu einer gemeinsamen abenteuerlichen Reise im Leichenwagen aufbrechen.

Die inklusive Kinovorstellung gehört zu den Projekten, die im Zusammenhang mit dem Host-Town-Programm zurzeit für Neuwiederinnen und Neuwieder initiiert werden. Ziel ist es, die Inklusion in Neuwied auch über die Special Olympics World Games im Juni in Berlin und dem vorherigen Empfang einer Delegation mit Sportlern aus Palau (Inselstaat im Pazifik) voranzubringen und zu stärken.

Wie immer bei MinsKi-Vorstellungen gelten die stark ermäßigten Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 7 Euro, Schüler und Beeinträchtigte 5 Euro. Karten sind online unter www.kinoneuwied.de buchbar oder können an der Abendkasse erworben werden.