Nachrichten

 

Boppard: Ruanda-Tag am 4. September

Foto: Stadt Boppard

Foto: Stadt Boppard

Foto: Stadt Boppard

Foto: Stadt Boppard

Foto: Stadt Boppard


Anfang September steht in Boppard mit Ruanda das afrikanische Partnerland der Stadt im Mittelpunkt. Rheinland-Pfalz feiert am Samstag, dem 4. September, in der Bopparder Stadthalle und auf dem Marktplatz den traditionellen Ruanda-Tag. 

Das Programm auf dem Marktplatz in Boppard ist zur Zeit folgendermaßen geplant:

  • ab 10:30 Uhr: Musik & Tanz mit der Musikband Boppard und der Trommlergruppe Umucyo
  • 11 Uhr: Eröffnung des Ruanda-Tages durch Innenminister Roger Lewentz
  • 11:45 Uhr: Fair & Lecker - Vorstellung des neuen Partnerschafts-Kaffees
  • ab 13:30: Musik, Tanz & Sport mit der Trommlergruppe Umucyo, Fußball-Freestyler Jannik Singpiel und der Musikband Boppard

Zudem sind zahlreiche Vorträge in der Stadthalle am Marktplatz geplant, unter anderem von Norbert Neuser, Mitglied des Europäischen Parlaments.