Die Burgfestspiele Mayen 2024 starten den Kartenvorverkauf mit einem vielfältigen Programm von Theater über Musik bis zu Literarischen Wanderungen, unter dem strahlenden Motto „LICHT!“.

Mayen |

Jedes Jahr wird die Geschichte von Mayen durch die Burgfestspiele neu geschrieben, und 2024 wird keine Ausnahme sein. Unter dem Leitmotiv "LICHT!" bieten die Festspiele eine beeindruckende Bandbreite an Veranstaltungen, die alle Altersgruppen ansprechen werden.

Höhepunkte des Programms

Das Familienstück "Peterchens Mondfahrt", bearbeitet von Britta Schreiber, setzt den Ton für die Festspiele. Doch das ist nur der Anfang. Eine Komödie, ein herzerwärmendes Schauspiel mit Musik und viele weitere Highlights warten auf die Besucher.

Ein Extra an Vielfalt

Die sogenannten Exxtras versprechen zusätzliche Unterhaltung. Von der „Großen Frank Sinatra Show“ bis hin zum „RUDELSINGEN“, das Publikum wird garantiert begeistert sein. Und für Swing-Liebhaber gibt es eine besondere Darbietung von "JOE WULF and the Gentleman of Swing".

Weitere Ereignisse rund um die Festspiele

Neben den Hauptveranstaltungen gibt es auch eine Reihe von Zusatzveranstaltungen, wie Literarische Wanderungen und eine Gruselnacht im Deutschen Schieferbergwerk, die den kulturellen Reichtum von Mayen weiter unterstreichen.

Der Kartenvorverkauf ist bereits in vollem Gange. Tickets und detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es online oder direkt beim Bell Regional Touristikcenter in Mayen.