2023 geht der gemeinnützige Verein Clean River Project e.V. zum wiederholten Mal auf CleanUp Tour.

2023 geht der gemeinnützige Verein Clean River Project e.V. zum wiederholten Mal auf CleanUp Tour.

Wir paddeln und befreien Flüsse bundesweit von Plastikmüll und anderem Unrat, um zu vermeiden, dass der Müll im Meer landet. So verbindet die CleanUp Tour 2023 Menschen wieder mit der Natur und erinnert an die Notwendigkeit, die Umwelt zu schützen.

- Sabine Zimmermann, Pressesprecherin des Clean River Projects

Das erste öffentlich zugängliche CleanUp der Paddelsaison findet am Sonntag, 30. April, in Winningen an der Mosel, dem Heimatort des Vereins, statt. Die CleanUp Tour 2023 beinhaltet bis zu zwölf Tourstopps in ganz Deutschland.

"To-Go=No-Go. Let's go!"

Die CleanUp Tour 2023 steht unter dem Motto „To-Go=No-Go. Let's go!” mit einem Fokus auf die Reduzierung von Einwegplastik. “Als Organisation verstehen wir den Slogan „To-Go=No-Go. Let's go!” als Aufforderung an uns und alle Menschen, sich gegen den Gebrauch von Einwegverpackungen auszusprechen, die oft in der Natur landen, und stattdessen wiederverwendbare Alternativen zu bevorzugen. Wir befreien die Flüsse nicht nur von dem vorhandenen Müll, sondern möchten auch dazu beitragen, dass weniger Abfälle in Flüssen und Gewässern landen. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass umweltfreundlichere Alternativen genutzt werden”, erklärt Meike Tobien, Eventmanagerin der CleanUp Tour.

Auch die Kunst, eine der drei Säulen der Arbeit des Clean River Projects, wird bei der CleanUp Tour 2023 eine wichtige Rolle spielen. Eine mobile Outdoor-Kunstausstellung, die hochwertige Kunstwerke aus Müll zeigt, der bei früheren CleanUps in den Flüssen gefunden wurde, wird die Tour begleiten. Zusätzlich wird ein „wachsendes” Kunstwerk geschaffen, um die Auswirkungen der deutschlandweiten Aufräumarbeiten zu demonstrieren und die Community langfristig einzubinden.

Alle wichtigen Informationen zur CleanUp Tour 2023 gibt es auf der Clean River Project Webseite unter https://cleanriverproject.de/<wbr />cleanup-tour-2023/.