Nachrichten

 

Einwohnerversammlung zum Thema „Hochwasser“

Stadt lädt zur Einwohnerversammlung zum Thema Hochwasserschutz ein (Bildquelle: Pixabay)


Die Stadt Mayen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Einwohnerversammlung am Dienstag, den 29. März um 18 Uhr ins Bürgerhaus Hausen ein.

Nach dem Hochwasser im Juli 2021 möchte die Verwaltung die Bürgerschaft über Maßnahmen zur Warnung und dem Eigenschutz informieren. Es gibt Tipps, wie und wo man sich im Zweifel informieren kann, wie man vorsorgen kann, wie man sich während einer Gefahrenlage verhält und was zu tun ist, wenn das Hochwasser sodann zurück gegangen ist.

Außerdem werden die baulichen Maßnahmen zum Hochwasser-, Gewässerschutz und Starkregenschutzkonzepte der Stadt Mayen vorgestellt.

Im Anschluss an die Präsentationen der Verwaltung erfolgen eine Aussprache sowie die Sammlung von Anregungen aus der Bevölkerung.

Die Einwohnerversammlung wird unter Corona-Bedingungen durchgeführt: Es gelten das Abstandsgebot sowie die Pflicht zum Tragen einer medizinischen bzw. FFP2-Maske.