Nachrichten

 

Gehölzpflege- und Schutzplankenarbeiten in Mayen: Welche Straßen gesperrt werden

Straßensperrungen und Umleitungen erfolgen in dieser Zeit häufiger in und um Mayen. (Bild: Pixabay)


Noch bis Ende Februar 2023 erfolgen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit Gehölzpflegearbeiten entlang von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Bereich der Straßenmeisterei Mayen.

In den zuvor genannten Zuständigkeitsbereichen werden stand- und bruchgefährdete Gehölze entnommen und zum anderen Äste, die in das Lichtraumprofil bzw. in Sichtflächen hineinwachsen, zurückgeschnitten.

Im Zuge dieser Arbeiten kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen.

Streckenabschnitte müssen teilweise unter Ampelregelung halbseitig gesperrt werden.

Die Arbeiten finden täglich zwischen 8 Uhr und 15 Uhr statt.

Im Besonderen wird auf folgenden Streckenabschnitt hingewiesen.

Die Bundesstraße 262 zwischen dem Abfahrtsast der A 48 in Fahrrichtung Mayen bis zur Einmündung der Kreisstraße 25 bei Alzheim muss wegen Schutzplankenreparaturen und Grünpflegearbeiten am Mittwoch, den 22.02.2023 und am Donnerstag, den 23.02.2023 jeweils von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr voll gesperrt werden.

Der Fernverkehr wird großräumig über die A 48 und das Autobahnkreuz Koblenz umgeleitet.

Der örtliche Verkehr wird über die L 82, L 52, K 28, K 25, Alzheim zurück auf die B 262 bei Mayen geführt.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Beachtung der Beschilderungen im Bereich der Arbeitsstellen gebeten, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßenmeisterei sowie beauftragter Fachfirmen nicht zu gefährden.