Nachrichten

 

Getrennt, aber gemeinsam: 19. Hospizlauf in Koblenz

Das offizielle Logo zum Hospizlauf 2022. (Foto: 2022 Hospizlauf)


Anfang des Jahres hat sich das Orga-Team in der Planungsphase aufgrund der damaligen Einschätzung der Corona-Pandemie dazu entschieden, auch den diesjährigen Hospizlauf wieder als virtuellen Lauf stattfinden zu lassen. Das Team freut sich über jeden einzelnen Teilnehmer, der wieder mit Eigeninitiative dabei ist und diese Herzenssache unterstützt.

Im nächsten Jahr soll wieder in gewohnter Weise ein gemeinsamer Präsenzlauf von Koblenz nach Trier starten. Die letzten beiden Jahre waren nicht einfach, dennoch wurde die Hospizarbeit durch sportliches Engagement und Spenden tatkräftig unterstutzt. Im letzten Jahr wurden 22.500€ an die Hospizhäuser gespendet.

Jeder, der die gute Sache unterstützen möchte, kann vom 8. bis zum 10. Juli Laufen, Radfahren, Walken oder Inline skaten und natürlich spenden. Name und Distanz, gerne mit Foto, an info@hospizlauf.de schicken. Spendenkonto und weitere Infos auf: www.hospizlauf.de

Gegen einen Kostenbeitrag von 25 Euro ist das diesjährige Hospizlauf-Shirt erhältlich. In Koblenz wird das T-Shirt am Samstag, 9. Juli, von 10 bis 10:20 Uhr am Parkplatz Deutsches Eck aus dem „Hospiz-Verkaufs-VW-Bus“ verkauft. Vorabreservierungen unter Angabe von Anzahl, Größe und Abholort sind über shirts@hopizlauf.de möglich.