Nachrichten

 

Kajak: Ricarda Funk wird in Augsburg zur Doppel-Weltmeisterin

Ricard Funk hat in Augsburg den Weltmeistertitel im Kajak-Einer gewonnen. (Foto: Red.)


Ricarda Funk (30), in Bad Neuenahr-Ahrweiler geboren, in Remagen und Bad Breisig aufgewachsen, für den Kanusportverein Bad Kreuznach startend und in Augsburg trainierend, ist der Star der Kanuslalom-Weltmeisterschaft auf ihrer Heimstrecke in Augsburg. Die Olympiasiegerin von Tokio 2021 hat neben der Weltmeisterschaft mit dem Team jetzt auch den Titel im Kajak-Einer gewonnen.

Auf der Wildwasserstrecke der Olympischen Spiele 1972 in München zeigte Ricarda Funk eine grandiose Leistung und gehört jetzt zu den ganz Großen in der Geschichte des Kanu-Wildwassersportes.