Nachrichten

 

Kinder entwenden Rucksäcke aus Schließfach

Am 24. Juni wurden zwei Schwestern ihre Rucksäcke aus einem Schließfach im Koblenzer Forum Mittelrhein entwendet.


Am Freitag, 24. Juni, wurden zwei Schwestern ihre Rucksäcke aus einem Schließfach im Koblenzer Forum Mittelrhein entwendet. Unter anderem befanden sich darin ein Tablet mit Kopfhörern. Ersten Ermittlungen zufolge befand sich im Bereich der genannten Schließfächer eine größere Gruppe von Kindern. Ein Junge öffnete zunächst das Schließfach der Schwestern, was offensichtlich nicht korrekt verschlossen war, und entfernte sich. Kurze Zeit später warteten zwei weitere Kinder einen günstigen Moment ab, um die Rucksäcke zu greifen und sich ebenfalls zu entfernen. Im Rahmen der sofort eigeleiteten Fahndung konnte sie zunächst nicht angetroffen werden.

Etwa eine Stunde später wurden die zwei Kinder von einem Mitarbeiter erneut an den Schließfächern gesichtet. Die sofort hinzugezogene Streife konnte die beiden 13-jährigen Jungs dort stellen. Gegenüber den Einsatzkräften gaben Sie an, zuvor von zwei Jugendlichen auf dem Parkdeck des Forums eine Gegenleistung von 2 EUR für die Entwendung der Rucksäcke angeboten bekommen zu haben. Die Rucksäcke konnten anschließend auf dem Parkdeck zwar aufgefunden und an die Geschädigten ausgehändigt werden, das Tablet und die Kopfhörer waren jedoch nicht mehr da.

Die Kinder wurden den Erziehungsberechtigten übergeben, die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz