Foto: pixabay

Alkoholisierter Mann hält am Koblenzer Hauptbahnhof Bundespolizei in Atem

Alkoholisiert und aggressiv leistet ein Mann Widerstand am Koblenzer Hauptbahnhof.

Ein randalierender 59-jähriger Ghanaer hielt am Montagabend die Bundespolizei am Hauptbahnhof Koblenz auf Trab. Der sich schon im ICE 929 verbal aggressiv verhaltene alkoholisierte Mann kam mehreren Aufforderungen der Bundespolizisten, den Zug zu verlassen, nicht nach. Nur mittels einfacher körperlicher Gewalt gelang es, den Mann aus dem Zug zu geleiten. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung leistete er ebenfalls Widerstand, so dass er gefesselt und zur Wache gebracht wurde. Auch dort versuchte er sich der Maßnahme durch Tritte und Sperren zu widersetzen. In der Folge musste ihm zudem eine Spuckschutzhaube angelegt werden. Einen freiwilligen Atemalkoholtest verweigerte er. Der Bereitschaftsrichter ordnete die Gewahrsamnahme sowie die Entnahme einer Blutprobe an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann am Dienstmorgen aus dem Gewahrsam entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich