Nachrichten

 

Schwerer Verkehrsunfall auf der L205 bei Dommershausen

Nach dem schweren Verkehrsunfall bei Dommershausen kam jede Hilfe zu spät. (Foto: Pixabay)


Am gestrigen Sonntag, 16. Oktober, kam es gegen kurz nach halb 10 im Einmündungsbereich der L205 zur K31 zwischen Beltheim und Dommershausen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen kam ein alleinbeteiligter PKW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle.

Der genaue Unfallhergang und Hintergrund sind Inhalt der laufenden polizeilichen Ermittlungen. Eine Fremdeinwirkung kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

Im Einsatz befanden sich Rettungsdienst, Rettungshubschrauber mit Notarzt, Notfallseelsorger, die Polizeiinspektion Simmern sowie mehrere Feuerwehreinheiten der umliegenden Gemeinden.

 Quelle: Polizeidirektion Koblenz