Nachrichten

 

St. Martin: Alle Umzüge des Landkreises Neuwied in der Übersicht

Bald zieht St. Martin durch die Städte und Dörfer. Passend dazu unsere Übersicht. (Foto: Stadt Andernach)


Bald ist es wieder soweit: St. Martin zieht mit seinem Zug durch die Straßen.

Damit ihr euren Zug nicht verpasst, haben wir euch alle (bislang) bekannten Martinsumzüge rausgesucht.


Stadt Neuwied
  • Altwied: Samstag, 5. November, 18 Uhr Aufstellung Parkplatz vor der Burg zur Feuerstelle am Wendeplatz Mühlenbach-Wiedufer (wie 2019). Weg: Burgtorstraße bis Wendehammer, durch Oberstraße, wieder Burgtorstraße zurück zur Feuerstelle.
  • Block: Montag, 7. November, 17.30 Uhr Martinsfeier in der Kirche; 18 Uhr Abmarsch zur Feuerstelle „Memelweg“, rechte Seite, hinter dem Kindergarten (wie 2019). Weg: Mittelweg über Rastenburger Straße bis Wendekreis, dann zurück bis Einmündung Memelweg, über Memelweg zurück zur Feuerstelle hinter dem Kindergarten.
  • Engers: Freitag, 11. November, 17.00 Uhr Martinsfeier in der Pfarrkirche St. Martin; anschließend ab 17.45 Uhr Laternenzug ab „Altes Rathaus“ zur Feuerstelle am Rheinufer gegenüber bzw. neben dem Bolzplatz. Weg: ab „Altes Rathaus“ in Schillergasse, Johannisstraße, Alte Schlossstraße, Clemensstraße, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Klosterstraße bis Feuerstelle Rheinufer.
  •  Feldkirchen: Mittwoch, 9. November, 17.30 Uhr Wort-Gottesdienst in der Kirche St. Michael, anschließend Laternenzug. Weg: über Fahrerstraße in Richtung Feldkirchen bis Einmündung Feldkircher Straße, über Feldkircher Straße bis zur Feuerstelle auf dem Gelände der Landesblindenschule, Rasenfläche, rechte Einfahrtseite (wie 2019).
  • Gladbach: Freitag, 11. November, 17.45 Uhr Martinsfeier in der katholischen Kirche, anschließend gegen 18 Uhr Abmarsch zur Feuerstelle in der verlängerten Sandgasse, Ecke Josef-Wittlich-Straße auf der linken Seite.
  • Heimbach-Weis: Donnerstag, 10. November, 17.30 Uhr Martinsfeier in der Kirche Heimbach, anschließend Laternenzug ab Marktplatz Heimbach über Burghofstraße, Markenweg, Auf dem Pirlich, Burghofstraße und Fürther Weg zur Feuerstelle „Am Königsgericht“.
  • Hüllenberg: Freitag, 11. November, 18 Uhr ab Bushaltestelle Höhenstraße über Windhauser Weg, Pause am „Spieser Eck“, danach weiter Windhauser Weg in Max-Dünnebier-Straße über Feldweg bis Feuerstelle (wie Vorjahr).
  • Irlich: Donnerstag, 10. November, 17.15 Uhr Wort-Gottesdienst in der katholischen Kirche, anschließend Umzug ab Kirche über Apostelstraße, Talweg, Schultheiß-Damen-Straße bis zur Feuerstelle am Wiedufer (Kirmesplatz/wie Vorjahr).
  • Neuwied-Innenstadt: Freitag, 11. November, 17.30 Uhr Zug ab Luisenplatz über Mittelstraße, Heddesdorfer Straße zur Feuerstelle auf der Heddesdorfer Kirmeswiese (wie Vorjahr).
  • Niederbieber-<wbr />Segendorf: Freitag, 11. November, 18 Uhr Wortgottesdienst in der Bonifatius Kirche, anschließend Martinszug ab Kirche über Kurt-Schumacher-Straße bis zum Wirtschaftsweg Richtung Bauernhof Gladbach, dann weiter auf dem Wirtschaftsweg bis zum Martinsfeuer auf der Wiese, linke Seite, unterhalb des Hofs.
  • Oberbieber: Freitag, 11. November, 17 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Kirche, anschließend gegen 17.30 Uhr Aufstellung am „Lila Platz“ (Wallbachstraße), von dort rechts in die Friedrich-Rech-Straße, dann links in die Braunsbergstraße, wieder links auf Braunsbergstraße bleibend, danach rechts in die Straße „Zum Aubachtal“ bis zur neuen Feuerstelle auf dem Parkplatz am Schwimmbad.
  •  Rodenbach: Dienstag, 15. November, 18 Uhr Laternenzug ab der Kindertagesstätte, Zeilbäumerweg folgen bis Blütenstraße, dann „Am Tonnenberg“ und Niederbieberer Straße bis zur Kreuzung „Am Buchbach“, links in die Straße "Am Rast", rechts in die Straße „Auf der Dornheck“, dann links bis zur Feuerstelle am Sportplatz.
  •   Torney: Freitag, 11. November, 17 Uhr Abmarsch ab dem Kindergarten zur Feuerstelle im Feld, links hinter dem Bürgerhaus, links vom Bolzplatz (wie 2019).

Verbandsgemeinden Neuwied

Die Termine der Verbandsgemeinden werden nachträglich ergänzt, sobald die Informationen vorliegen.


Das Aktuell4u Team wünscht euch viel Spaß bei eurem Martinszug :) Wir würden uns freuen, wenn ihr diesen Artikel mit eurer Familie, euren Freunden und Bekannten teilt.