Nachrichten

 

Sternsinger zu Besuch im Mayener Rathaus

Oberbürgermeister Dirk Meid empfing die Sternsinger im Rathaus und freute sich über deren Besuch. (Foto: Jacqueline Blang/Stadt Mayen)


Auch in diesem Jahr besuchten die Sternsinger unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen“ das Mayener Rathaus. Mit dabei waren die kleinen Könige der Mayener Pfarrei St. Lukas, die ihren Segen und ihre Lieder im Rathaus vortrugen.

„Wir freuen uns sehr über euren Besuch“, hieß Oberbürgermeister Dirk Meid die Sternsinger willkommen und dankte den Kindern, ihren Eltern, den wichtigen Betreuerinnen und Betreuern und der Pfarrei ausdrücklich für ihr Engagement im Namen der Stadt Mayen

Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B*23 bringen die Sternsinger als die Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Die Kinder erhielten eine Spende sowie Süßigkeiten.

Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder engagieren. Die Sternsinger hofften daher auf viele offene Türen, um vielen Menschen den Segen zu bringen.