Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 22. Mai

Das aktuell4u-Update am 22. Mai zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 7:18 Uhr: Polnischer Präsident hält am Sonntag eine Rede im Parlament in Kiew
  • 9:06 Uhr: Russisches Militär schickt einzige Kompanie gepanzerter Unterstützungsfahrzeuge in die umkämpfte Stadt Sewerodonezk
  • 11:47 Uhr: Ukraine meldet verstärkte Luftangriffe der russischen Armee im ganzen Land
  • 12:00 Uhr: Ukraine meldet schwere Kämpfe um die Stadt Sewerodonezk und Lyssytschansk im Gebiet Luhansk
  • 13:51 Uhr: Russland möchte die zerstörte Industrie- und Hafenstadt Mariupol in einen Badeort verwandeln
  • 14:03 Uhr: Ukraine verlängert Kriegsrecht um drei Monate bis zum 23. August
  • 14:09 Uhr: Gemeinden in Deutschland fürchten Chaos durch den Anspruch auf Grundsicherung von Geflüchteten aus der Ukraine
  • 18:55 Uhr: Afrikanische Union will mit Russland und Ukraine über einen Waffenstillstand verhandeln
  • 20:18 Uhr: Russland will bis zum Ende des Herbstes etwa 50 neue Interkontinentalraketen in den Dienst nehmen
  • 20:34 Uhr: Russland ist laut eines Berater von Putin weiter bereit für Verhandlungen mit der Ukraine