Die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine im aktuell4u-Überblick.

Am 24. Februar 2022 hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 7:06 Uhr: SPD-Parteichef Klingbeil und SPD-Fraktionschef Mützenich sind zu einem Besuch in Kiew eingetroffen
  • 7:18 Uhr: Russischer Verteidigungsminister Schoigu besucht die ostukrainische Stadt Mariupol
  • 10:50 Uhr: Ukraine meldet zahlreiche Drohnen- und Raketenangriffe des russischen Militärs in der Nacht auf Montag
  • 12:52 Uhr: Ukraine ernennt im Kampf gegen Korruption einen neuen Chef der Anti-Korruptionsbehörde
  • 14:17 Uhr: Europäischer Gaspreis ist auf dem tiefsten Stand seit Sommer 2021
  • 14:57 Uhr: Russische Fernostregion Amur wirbt Waisen mit der Vergabe von Wohnungen für die Teilnahme am Krieg in der Ukraine an
  • 15:14 Uhr: Ukrainische Armee will seine Stellungen in der umkämpften Stadt Bachmut verstärken
  • 16:18 Uhr: Russischer Staatshaushalt weise nach Januar und Februar bereits ein Defizit von 2,581 Billionen Rubel (32,3 Milliarden Euro) auf