Nachrichten

 

Verkehrsunfall auf der A61 bei Grafschaft

Auf der A61 bei Grafschaft ereignete sich am Freitagmorgen ein Unfall. (Foto: Pixabay)


Gegen 8:30 Uhr kam es am heutigen Freitagmoreg, dem 29. April auf der A61 in Fahrrichtung Nord, zwischen dem Autobhandreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Autobahnkreuz Meckenheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Aufgrund des Einsatzes eines Rettungshubschraubers ist die Richtungsfahrbahn Norden zur Zeit gesperrt. Es bildet sich Rückstau. Es handelt sich um eine Presseerstmeldung. Sobald weitere Informationen vorliegen, erfolgt ein Update.

Quelle: Verkehrsdirektion Koblenz