Nachrichten

 

Volker Boch ist neuer Landrat im Rhein-Hunsrück-Kreis

Volker Boch ist der neue Landrat im Rhein-Hunsrück-Kreis. (Foto: Volker Boch)


Nun ist es offiziell! Volker Boch ist der neue Landrat im Rhein-Hunsrück-Kreis. Bei der heutigen Stichwahl setzte sich der unabhängige Landratskandidat gegen seinen Mitbewerber Dr. Christian Klein von der CDU mit 56 Prozent der Stimmen durch. Damit kommt der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises erstmals seit 1980 nicht aus den Reihen der CDU.

Das Endergebnis der Stichwahl:

  • Volker Boch (unabhängig): 56,04 %, 17.437 Stimmen
  • Dr. Christian Klein (CDU): 43,96 %, 13.677 Stimmen

Das Wahlergebnis im Überblick:

  • Stadt Boppard (17 Wahlbezirke):
    • Volker Boch (unabhängig): 44,16 %, 1.723 Stimmen
    • Dr. Christian Klein (CDU): 55,84 %, 2.179 Stimmen
  • VG Hunsrück-Mittelrhein (39 Wahlbezirke):
    • Volker Boch (unabhängig): 48,49 %, 3.796 Stimmen
    • Dr. Christian Klein (CDU): 51,51 %, 4.032 Stimmen
  • VG Kastellaun (37 Wahlbezirke):
    • Volker Boch (unabhängig): 61,05 %, 3.189 Stimmen
    • Dr. Christian Klein (CDU): 38,95 %, 2.035 Stimmen
  • VG Kirchberg (45 Wahlbezirke):
    • Volker Boch (unabhängig): 59,63 %, 3.004 Stimmen
    • Dr. Christian Klein (CDU): 40,37 %, 2.034 Stimmen
  • VG Simmern-Rheinböllen (50 Wahlbezirke):
    • Volker Boch (unabhängig): 62,76 %, 5.725 Stimmen
    • Dr. Christian Klein (CDU): 37,24 %, 3.397 Stimmen

Insgesamt waren 83.395 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Dies führt zu einer Wahlbeteiligung von 37,59 %.