Sport

 

Internationales ADAC Motorbootrennen in Brodenbach fällt aus

Das beliebte Motorbootrennen in Brodenbach findet in diesem Jahr nicht statt. (Foto: ADAC Mittelrhein e.V.)


Die Corona-Pandemie und ihre Nachwirkungen: nach Bewertung der aktuellen Faktenlage und vor Hintergrund der damit einhergehenden organisatorischen Unwägbarkeiten hat sich der ADAC Mittelrhein gemeinsam mit der Arbeitsgemein-schaft Brodenbach auf eine Absage des Internationalen ADAC Motorbootrennen verständigt.

Für 2022 waren die Aussichten besser als im Vorjahr, aber es fehlt uns pandemie-bedingt an Helfern, Teams und Einsatzkräften, die für eine professionelle Planung und Durchführung der Veranstaltung vonnöten sind. - Axel Friedhoff (Vorstand Sport beim ADAC Mittelrhein)

Ein Ausweichtermin konnte leider nicht realisiert werden, so dass die 34. Auflage des Internationalen ADAC Motorbootrennen voraussichtlich im Frühsommer 2023 stattfinden wird.

Dafür bündeln wir unsere Kräfte und fokussieren uns voll und ganz auf diesen Event in Brodenbach, wo wir den Zuschauern wieder packenden Motorbootsport bieten werden. - Axel Friedhoff (Vorstand Sport beim ADAC Mittelrhein)