Sport

 

Serie hält: FC Rot-Weiss Koblenz holt Unentschieden gegen den VfR Aalen

Jakob Lemmer erzielte mit seinem vierten Saisontreffer den 2:2-Endstand.


In einem umkämpften Regionalligaspiel hat der FC Rot-Weiß Koblenz den nächsten wichtigen Zähler ergattert und bleibt im nunmehr fünften Spiel in Serie ungeschlagen. Vor gerade einmal 200 Zuschauern brachte Ali Ceylan die Rot-Weißen kurz vor der Pause (43.) mit 1:0 in Führung. Ein Doppelschlag von Alessandro Abruscia nach der Pause (56./62.) brachte den Konkurrenten von der Ostalb zunächst auf die Siegerstraße, doch eine sich zerreissende Rot-Weiß-Mannschaft erzielte zehn Minuten vor Abpfiff (81.) durch Jakob Lemmer den verdienten Ausgleich. Der wurde in der ersten Halbzeit für den verletzten Nils Fischer bereits nach zwanzig Minuten eingewechselt. 

Durch den Punktgewinn verbesserte sich die Elf von Trainer Heiner Backhaus auf den 12.Tabellenplatz und verabschiedet sich für den Moment von den Abstiegsplätzen.