Sport

 

Sportler- und Helferehrung des AC Mayen im ADAC

Die geehrten Sportlerinnen und Motorsportler des AC Mayen. (Foto: Peter Seydel)

Die verdienten Helferinnen und Helfer des AC Mayen. (Foto: Peter Seydel)


Nach langer zweijähriger Corona bedingter Pause konnte der AC Mayen am Pfingstmontag 6. Juni endlich wieder seine verdienten Motorsportlerinnen und Motorsportler ehren. Bei schönem und sonnigem Wetter trafen sich die zahlreich geladenen Gäste in der Location BASALT25 in Mayen.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des AC Mayen Rolf Werner und den Grußworten des Beigeordneten der Stadt Mayen Thomas Schröder und Rudi Speich vom ADAC Mittelrhein, moderierte Hans-Joachim Ebertz die Sportler- und Helferehrung des Sportjahr 2021. Eine stattliche Anzahl von Pokalen wurde durch den Vorstand an die zu ehrenden Mitglieder übergeben, die in verschiedenen motorsportlichen Kategorien im In- und Ausland um Meisterschaftspunkte kämpften. Eine besondere Ehre und Tradition ist es auch, die verdienten Helfer des AC Mayen zu ehren. Diese Würdigung liegt dem Vereinsvorsitzenden Rolf Werner besonders am Herzen, denn ohne die zahlreichen Helfer lässt sich keine Veranstaltung stemmen. Der AC Mayen schaut zuversichtlich in das laufende Sportjahr 2022 und hofft die nächste Sportler- und Helferehrung wieder in festlichem Rahmen durchführen zu können.