Sport

 

Volksbank und Handballverband Rheinland kooperieren

Freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die Förderung des Handballs in der Region: (v.l.) Michael Nisius, Bereichsleiter Vertriebsmanagement bei der Volksbank RheinAhrEifel eG, Peter Josef Schmitz, Präsident Handballverband Rheinland e.V.(HVR) und Hermann Josef Häring, Geschäftsführer HVR. (Foto: Volksbank RheinAhrEifel eG)


Die Volksbank RheinAhrEifel eG unterstützt ab sofort den Handballverband Rheinland e.V. (HVR). „Unsere Genossenschaftsbank fördert seit vielen Jahren die Sportvereine in der Region. Dabei konzentrieren wir uns nicht auf bestimmte Sportarten, sondern halten es für wichtig, den Breitensport in unserer Heimat zu unterstützen. Handball ist der Hallensport Nummer eins in Deutschland und blickt in unserer Region auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Wir freuen uns deshalb sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Handballverband Rheinland und viele gemeinsame Aktionen“, erklärt Michael Nisius, Bereichsleiter Vertriebsmanagement bei der Volksbank RheinAhrEifel. Peter Josef Schmitz, Präsident des HVR, ergänzt: „Wir freuen uns, mit der Volksbank RheinAhrEifel einen starken Partner an unserer Seite zu haben.“ Geplant ist unter anderem, gemeinsam ein Turnier mit Jugend-Mannschaften unter der Volksbank-Flagge auszurichten. Darüber hinaus wird die Volksbank mit unterschiedlichsten Werbemaßahmen bei Spielen und Events präsent sein und die Social-Media-Aktivitäten des Verbandes durch Posts und Hinweise unterstützen.