Das ist der Gipfel

Rastlos ist sie mit ihren 84 Jahren: Schwester Dr. Lea Ackermann, Gründerin der Hilfsorganisation SOLWODI , und seit Ende 2020 Vorsitzende der „Lea Ackermann-Stiftung“ , die Kindern in Not helfen will. Jetzt gibt es ein neues Buch von ihr und in Dr. Michael Albus hat sie einen kongenialen Partner für den Titel „Das ist der Gipfel“ mit der Unterzeile „Ein Gespräch über Last und Lust des Älterwerdens“ gefunden . Der Theologe und Journalist Albus war zwei Jahrzehnte der Leiter der Redaktion „Kirche und Leben“ beim ZDF und ist aktuell Professor für Religionsdidaktik der Medien an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.
Lea Ackermann und Michael Albus kommen ins Gespräch über das Leben und geben Antworten auf die Fragen: welche Erfahrungen prägen sie bis ins hohe Alter? Altern Frauen und Männer unterschiedlich? Wie hat sich ihr Blick auf Gott und die Welt verändert? Es sind Antworten jenseits von Klischees  und mit vielen Überraschungen.
184 Seiten Lebensweisheit sind im Patmos-Verlag, Hauptstraße 37, 79427 Eschbach, erschienen. Der Preis: 20 EURO.  

Weitere Tipps 4u

Schon gewusst? - Beauty-Hacks Teil 1

Wer kennt es nicht? Wir sind auf dem Sprung, machen uns fertig für eine Verabredung und dann stellen wir fest: Die neuen Schuhe drücken, unsere…
weiterlesen...

Marry Me

Meine letzte Woche stand gänzlich im Zeichen der Liebe - wir haben Hochzeit gefeiert. Gerade die kommenden warmen Tage und die gelockerten…
weiterlesen...

Beerenstark durch den Sommer

Auch wenn das Wetter uns dieser Tage einen kleinen Strich durch die Rechnung macht, können wir uns einer Tatsache doch nicht verwehren: Wir sind…
weiterlesen...

Aktuelle News 4u

SZENE 4u