Jederzeit das aktuelle Budget im Blick: Eine Finanz-App auf dem Smartphone sorgt für mehr finanziellen Durchblick. (Foto: djd/Telefónica Deutschland/Getty Images/Maskot)

Den finanziellen Überblick durch eine App behalten

Kann ich mir neben der Autoreparatur noch einen neuen Fernseher leisten - oder muss die Anschaffung ein, zwei Monate warten?

Um diese Frage zu beantworten, ist ein guter Überblick über das frei verfügbare Monatsbudget notwendig. Der Kontostand alleine kann trügerisch sein, wenn möglicherweise in den nächsten Wochen noch größere Abbuchungen bevorstehen. Für mehr finanzielle Transparenz quasi in Echtzeit sorgt der Blick auf aktuelle Einnahmen und Ausgaben unter Berücksichtigung aller noch anstehenden Transaktionen. Die o2 Money App beispielsweise wird einmalig mit dem privaten Girokonto verknüpft und zeigt dann automatisch das noch frei verfügbare Monatsbudget an. Unter o2money.de gibt es weitere Tipps und Links zum Download. Die App ist kostenfrei für iOS und Android erhältlich.

Verwandte Nachrichten

Weitere Tipps 4u

Kosmetikmythen - Teil 3

Das Wochenende steht in den Startlöchern und wir starten gemeinsam in eine neue Runde, unserer beliebten Rubrik: Kosmetikmythen. Auch heute räumen wir…
weiterlesen...

Die Pandemie – ein Dickmacher für Kinder

Corona-Beschränkungen sind für viele Kinder und Jugendliche nicht nur ein psychisches Fiasko, sondern auch ein Körperliches. Zu wenig Bewegung und zu…
weiterlesen...

Kosmetikmythen - Teil 2

Herzlich Willkommen zur nächsten Runde unserer kleinen Beauty-Märchenstunde mit den schönsten, lustigsten und skurrilsten Mythen rund um das Thema…
weiterlesen...

Lernen mit Bewegung eng verbunden

Fortbildung am Mittwoch 29. September, von 14 bis 18 Uhr in der FBS Mayen.
weiterlesen...

Kosmetikmythen - Teil 1

In meinem Artikel 'Die Qual der Wahl' habe ich euch schon angekündigt, dass wir uns zeitnah den Mythen auf dem Kosmetikmarkt widmen wollen. Bei meiner…
weiterlesen...

Aktuelle News 4u

SZENE 4u