aktuell4u - Tipps

 

Gemeinsam Bewegen


Joggen gehen und dabei was Gutes tun? Für sich und die eigene Gesundheit - klar! Aber auch für Kinder in Not?

Nicht nur leicht gesagt, sondern auch getan. Und zwar mit der Aktion "Gemeinsam Bewegen". Hier wird jeder gelaufene (oder durch Radfahrer gefahrene) Kilometer mit einer Spende unterstützt. Das gesammelte Geld kommt Kindern in Not zu Gute. 

Wie das alles funktioniert und wie ihr teilnehmen könnt, erzählt uns der Andernacher Initiator Tobi in einem Interview.

Also, schaut rein und entscheidet, ob ihr Sportler oder Spender seid.