Social Media ist eine gern genutzte Informationsquelle, zum Beispiel bei fachlichen Fragen rund ums Renovieren. (Foto: djd/Gelbe Seiten/Getty Images/eclipse_images)

Zu wenige Betriebe nutzen die sozialen Netzwerke

Kleine und mittelständische Unternehmen laufen Gefahr, die Chancen durch die Nutzung sozialer Medien und anderer digitaler Kanäle zu verspielen. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Gelbe Seiten zeigt, nutzt derzeit nur jeder dritte entsprechende Betrieb soziale Plattformen, um eigene Produkte und Dienstleistungen zu bewerben oder um mit Neu- und Bestandskunden in Kontakt zu treten. Damit agieren viele Betriebe an den Gewohnheiten der Verbraucher vorbei: 73 Prozent der Befragten geben an, grundsätzlich in den sozialen Medien aktiv zu sein, und deutlich mehr als die Hälfte der Kunden informiert sich hier auch über firmenspezifische Angebote. Dementsprechend wünscht sich jeder Zweite, dass Unternehmen Kanäle wie Facebook und Co. intensiver nutzten. (djd)

Weitere Tipps 4u

Kosmetikmythen - Teil 3

Das Wochenende steht in den Startlöchern und wir starten gemeinsam in eine neue Runde, unserer beliebten Rubrik: Kosmetikmythen. Auch heute räumen wir…
weiterlesen...

Die Pandemie – ein Dickmacher für Kinder

Corona-Beschränkungen sind für viele Kinder und Jugendliche nicht nur ein psychisches Fiasko, sondern auch ein Körperliches. Zu wenig Bewegung und zu…
weiterlesen...

Kosmetikmythen - Teil 2

Herzlich Willkommen zur nächsten Runde unserer kleinen Beauty-Märchenstunde mit den schönsten, lustigsten und skurrilsten Mythen rund um das Thema…
weiterlesen...

Lernen mit Bewegung eng verbunden

Fortbildung am Mittwoch 29. September, von 14 bis 18 Uhr in der FBS Mayen.
weiterlesen...

Kosmetikmythen - Teil 1

In meinem Artikel 'Die Qual der Wahl' habe ich euch schon angekündigt, dass wir uns zeitnah den Mythen auf dem Kosmetikmarkt widmen wollen. Bei meiner…
weiterlesen...

Aktuelle News 4u

SZENE 4u