Nachrichten

 

"Demokratie Leben" - Filmvorführung "Meinen Hass bekommt ihr nicht" in Koblenz

Der Film wird im Odeon-Apollo-Kino in Koblenz gezeigt. (Bild: Pixabay)


Der Film „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ wird am Dienstag, 15. November um 19:30 Uhr im Odeon-Apollo-Kino Koblenz mit einer Videobotschaft des Regisseurs Kilian Riedhof gezeigt. Im Anschluss erfolgt ein Gespräch mit Ralf Feilen, Mitglied der Jury der evangelischen Filmarbeit. Diese verlieh ihm die Auszeichnung „Film des Monats November“. Der Abend findet in Kooperation der Evangelischen Studierendengemeinde Koblenz, der Katholischen Hochschulgemeinde Koblenz und dem Odeon-Apollo-Kino mit dem Kultur- und Schulverwaltungsamt Koblenz im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ statt.

Der Film basiert auf der gleichnamigen Biografie von Antoine Leiris, der am 13. November 2015 bei dem Attentat im Pariser Club Bataclan die Liebe seines Lebens verliert und nun alleine mit seinem 17 Monate altem Kind ist. Doch er trotzt dem Terror sowie der Gewalt und sein bewegender Social Media Post mit dem Appell „Meinen Hass bekommt ihr nicht!“ geht um die Welt.