Nachrichten

 

Interaktive Wanderausstellung YOUNIWORTH gastiert in Koblenz

Die beiden Respekt Coaches Katharina Bell und Claudia Gräfen freuen sich auf viele interessierte Gäste bei der interaktiven Ausstellung. (Foto: Caritasverband Koblenz)


YOUNIWORTH, die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste, macht vom 8. bis 15. Juni Station im X-Ground - Kirche der Jugend (Moselweißer Str. 37, 56073 Koblenz). Initiiert wird die Ausstellung von den Respekt Coaches des Jugendmigrationsdienstes der Koblenzer Caritas sowie der gastgebenden Kirche der Jugend.

Verstehen – Begegnen – Zusammenleben!

Wie fühlst du dich in Deutschland? Was ist dir wichtig? Wie wollen wir zusammenleben? YOUNIWORTH richtet den Blick auf das Zusammenleben junger Menschen in Deutschland. Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren, Vorurteile zu hinterfragen und einander besser kennenzulernen.

Es geht um die aktive Gestaltung unseres Zusammenlebens. Wir möchten gerade junge Menschen motivieren, ihre Potentiale und Ressourcen gewinnbringend zu nutzen, mit positiven Auswirkungen für die persönliche Entwicklung und als Gewinn für die Allgemeinheit. - Katharina Bell (Jugendmigrationsdienst des Caritasverbandes Koblenz)

Dazu laden sieben multimediale Stationen ein: mit Kurzfilmen, Spielen zum Mitmachen und einer Selfie-Aktion. Das interaktive Konzept bietet insbesondere jungen Menschen, aber auch Fachkräften, Politikerinnen und Politikern sowie der interessierten Öffentlichkeit viele Anlässe zu Begegnung und Austausch.

Begleitete Gruppenführungen nach Anmeldung möglich

Wir freuen uns auf viele Besucher, die dieses spannende Ausstellungsformat erleben möchten. Neben Schulklassen, Sprachkursen oder Jugendgruppen sind alle interessierten Menschen herzlich eingeladen. - Claudia Gräfen (Caritas-Mitarbeiterin)

Die Ausstellung ist wochentags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Vormittage sind für größere Gruppen reserviert. Einzelne Besucherinnen und Besucher sowie kleinere Gruppen sind zwischen 14 und 18 Uhr herzlich willkommen.

Weitere Infos und Anmeldungen für Gruppenführungen:

Caritasverband Koblenz, Claudia Gräfen, Respekt Coach