Am 3. und 4. November öffnet die ring°arena am Nürburgring ihre Türen für eine umfangreiche Jobmesse, bei der über 60 regionale und überregionale Unternehmen Karrieremöglichkeiten von Handwerk bis Büro präsentieren.

Nürburgring |

Am 3. und 4. November transformiert sich die ring°arena in ein Karrierezentrum. Mit über 60 Unternehmen, die ihre Türen für potenzielle Mitarbeiter öffnen, verspricht die Jobmesse am Nürburgring vielfältige Einblicke in diverse Berufsfelder.

Unternehmen von lokal bis international

Große internationale Firmen stehen neben erfolgreichen mittelständischen Betrieben, um Interessierten einen Einblick in ihre Arbeitswelten zu bieten. Premium-Aussteller wie die Bundesnetzagentur und Manthey Racing werden mit großen Ständen präsent sein.

Neben den Ständen bieten verschiedene Vorträge tiefergehende Informationen zu speziellen Themen. Die Agentur für Arbeit wird zum Beispiel über "Arbeiten 4.0 und Qualifizierung" sprechen, während das Finanzamt MYK/AW den Fokus auf Karrieren in der Steuerverwaltung legt.

Die Arbeitnehmer von morgen

Besonders hervorzuheben ist die Beteiligung mehrerer Schulen. Über 500 Schüler werden die Messe besuchen, um sich über zukünftige Berufschancen zu informieren.

Unternehmen reichen von der Holzbaufirma Adams bis hin zum internationalen Kommunikationsunternehmen Riedel Communications. Die gesamte Liste der Teilnehmer und weitere Informationen zur Jobmesse sind auf der offiziellen Nürburgring-Website verfügbar.

Die Arbeitgeber vor Ort

Holzbau Adams, Agentur für Arbeit/Jobcenter, AOK, apra gruppe, attentio, AWO Bezirksverband Rheinland, Beutlhauser, Blumer Lehmann, Bundesnetzagentur, Bundespolizei, Bundeswehr, Care Concept AG, compassio, Dachser, Deutsche Bahn, Deutsche Vermögensberatung, Steuerverwaltung Rheinland-Pfalz, Griesemann, Griesson - de Beukelaer, Heim & Haus, Hotel Rieder, IHK Koblenz, ISA-Racing, IVKO, Katholische KiTa Koblenz, Köllemann, Krämer Bau, Kreissparkasse Ahrweiler, Landesbetrieb Mobilität RLP, Lidl, Lohner, Manthey-Racing, Marienhaus Bildungszentrum Eifel-Mosel, Moog Rekofa, Stahl- und Metallbau Nett, Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG, Nürburgring Hotels & Ferienpark, persona service, Polizei Rheinland-Pfalz, Randstad, Riedel Communications, Antriebstechnik Saftig, SANI, SCANIA, Schnorpfeil, SWB, steep, Stephani Steuerberatung, SVG Fahrschulzentrum Südwest, Techniropa, Tesla Automation, Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, VR Bank RheinAhrEifel, Vorwerk, VWA Koblenz, Weinand & Pauken, Wirtgen, WI SOLAR und ZF.

Für alle, die sich beruflich orientieren oder neu ausrichten möchten, bietet die Jobmesse am Nürburgring eine einmalige Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und Netzwerke zu knüpfen.