Nachrichten

 

Maskenpflicht bei der Kreisverwaltung Simmern entfällt ab dem 23. Mai

Das Tragen einer Maske schützt auch weiterhin vor Viren. Pflicht ist es jedoch nicht mehr. (Foto: Pixabay)


Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Lage sieht das Hygienekonzept der Kreisverwaltung ab dem kommenden Montag, 23. Mai, keine Maskenpflicht mehr vor.

Damit entfällt auch für Besucherinnen und Besucher die Pflicht zum Tragen einer Maske.