Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 14. November

Das aktuell4u-Update am 14. November zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 4:26 Uhr: Neue US-Sanktionen gegen Russland angekündigt
  • 4:52 Uhr: EU-Außenminister wollen heute bei einem Treffen in Brüssel den Start einer Ausbildungsmission für ukrainische Streitkräfte beschließen
  • 9:21 Uhr: Deutsche Städte und Gemeinden fordern mehr Mittel für Geflüchtete
  • 10:23 Uhr: Selenskyj besucht die zurückeroberte Stadt Cherson
  • 12:20 Uhr: Deutschlandweite Proteste gegen eine Aufrüstung der Bundeswehr für Samstag angekündigt
  • 12:35 Uhr: Litauen liefert der Ukraine zwölf Panzer
  • 13:23 Uhr: Humanitärer UN-Konvoi erreicht die befreite ukrainische Großstadt Cherson
  • 14:19 Uhr: EU beschließt den Start der Ausbildungsmission für ukrainische Streitkräfte
  • 16:54 Uhr: CIA-Direktor trifft den russischen Geheimdienstchef in der türkischen Hauptstadt Ankara
  • 17:54 Uhr: USA verhängen weitere Sanktionen gegen Russland
  • 17:57 Uhr: Kanada kündigt weitere Militärhilfen in Höhe von etwa 364 Millionen Euro für die Ukraine an